"WEISSE WESTEN"

 

 

 

Installation 2016

Eine Installation die zum Mitmachen einlädt. 

Ich habe mich mit der Frage beschäftigt, was passiert, wenn wir WIRKLICH in den Spiegel schauen. Die Besucher waren aufgefordert, an roten Fäden zu ziehen, die ich durch den Raum gespannt habe. Jeweils fünf Zugmöglichkeiten, jeweils fünf Spiegel, jeweils 5 Gesichter, die hinter den Spiegeln zum Vorschein kamen. Die Gesichter befestigte ich an roten Fäden, welche ich geometrisch angeordnet über Ösen laufen ließ.

 

Material: Faden, Acryl, Spiegelkacheln, Metallösen, Holzlatten, MDF-Platte 

Gesichter:Relief geschnitzt aus MDF